Deutsch I English E-Learning drucken Suche
 
BAD HOFGASTEIN BISCHOFSHOFEN BRAMBERG KLESSHEIM ITH

Käsechallenge 2016 Innsbruck

Am 18. und 19. Oktober 2016 war es wieder einmal soweit – die Käseelite der österreichischen Schulen traf sich in der TS Villa Blanka in Innsbruck zu einem käsekulinarischen Wettbewerb. Die wiederum prominent besetzte Fachjury war vom allgemein hohen Niveau begeistert und lobte die ausgezeichneten Leistungen. Für die Tourismusschulen Salzburg Bad Hofgastein gingen Marlene Gruber aus Bad Hofgastein und Karin Höflehner aus Rohrmoos Schülerinnen des 4. Jahrgangs der Höheren Lehranstalt für Tourismus an den Start. Am ersten Tag standen ein Multiple Choice Test via LMS.at mit einigen Fragen rund um den Käse, ein Kalkulationsbeispiel, sowie Cheese in motion (verschiedene Geschicklichkeitsspiele: Kuh melken, Riesenpuzzle bauen, Blindriechtests) und eine sensorische Prüfung am Programm. Beim letzteren mussten bei einer Blindverkostung verschiedene Käsesorten beschrieben werden. Einen krönenden Ausklang fand dieser Tag bei einem vier gängigen Galamenü, welches ebenso in der Villa Blanka stattfand.
Beim Praxischeck am zweiten Tag mussten die KandidatInnen eine Käsewagen gestalten und diesen einer Fachjury präsentieren.

21 Teams aus ganz Österreich nahmen an diesem Wettbewerb teil.

Für eine tolle Leistung konnten unsere Schülerinnen aufgrund der erreichten Gesamtpunkteanzahl eine der Silbermedaillen für unsere Schule entgegennehmen. Als Belohnung bekamen sie ein Affineur Paket der Firma Schärdinger, eine Medaille und einige Köstlichkeiten aus Tirol überreicht.