Deutsch I English E-Learning drucken Suche
 
BAD HOFGASTEIN BISCHOFSHOFEN BRAMBERG KLESSHEIM ITH

Abschluss der Käsekenner an den TS Bad Hofgastein

Auch dieses Schuljahr besuchten wieder 45 SchülerInnen der 2HLT und der 3SHLT die Ausbildung zum/zur diplomierten KäsekennerIn.
BEd Käsesommelier Gerald Redl und Dipl. Käsesommelière Astrid Faninger-Toma weckten gleich am Beginn des Schuljahres das Interesse der SchülerInnen für das Thema Käse. Während der Ausbildung beschäftigten sich die SchülerInnen mit dem Rohstoff Milch, der Herstellung und Reifung von Käse und den verschiedenen Käsetypen. Auch die Degustation von Käse und der Aufbau, sowie die Arbeit am Käsewagen wurden geübt.
Nachdem der Großteil der TeilnehmerInnen den schriftlichen und sensorischen Teil der Prüfung abgelegt hatte, traten die KandidatInnen am 18., 19. und 30. Mai zum praktischen Teil an.
Dabei musste ein Käsewagen mit mindestens 10 Käsesorten aufgebaut und vor externen PrüferInnen präsentiert werden, sowie aus ausgewählten Käsesorten ein Käseteller zusammengestellt werden.
Die Prüfungskommission, bestehend aus dem Vorsitzenden FV Dipl. Päd. Fol Anton Klinser, Dipl. KS Marianne Winkler von der Salzburgland Milch, Benedikt Lang, Hotelier Völserhof Bad-Hofgastein, BEd KSaS Gerald Redl und Dipl. KS Astrid Faninger-Toma, konnte sich von den umfassenden Kenntnissen der KandidatInnen überzeugen.
Ebenso wurden von der Jury nicht nur die fachlichen Leistungen als überdurchschnittlich hoch bewertet, sondern auch das persönliche Auftreten, die Art der Präsentation und die gepflegte Kommunikation besonders gewürdigt.
Mit Ausgezeichnetem Erfolg haben bestanden:
aus der 3SHLT: Magdalena Barbist, Sophia Fellner, Matthias         Krämmer, Philipp Lackner und Emily Schöpf
sowie aus der 2HLT: Katharina Hiersche, Diana Meißnitzer, Anna Lena Pertl, Tamara Rathgeb und Franziska Scharler
Mit Gutem Erfolg haben bestanden:
aus der 3SHLT: Selina Putz
und aus der 2HLT: Christiana Assek, Julia Hotter, Sofia König, Margaretha Knauß, Johanna Seiringer, Sophie Steinbacher, Lena Steinegger und Michael Wallner